Print I Cor­po­rate Design

Cor­po­rate De­sign, Cor­po­rate Identity…

Ein­fach raf­fi­niert
Form- oder De­si­gn­viel­falt und Ein­fach­heit oder Klar­heit schlie­ßen sich nicht aus.
Doch soll­ten De­sign und prak­ti­scher Nut­zen eine Ein­heit bil­den. So muss eine Haus­schrift zum Bei­spiel nicht nur wie­der­er­kenn­bar, son­dern auch gut les­bar und bar­rie­re­frei sein (OpenType-​Formate).

Wir ent­wi­ckeln Ihre »Firmen-​Sprache«, Ihr Corporate-​Design – von der Farbe über die Ty­po­gra­fie zum Pa­pier. Dazu ge­hö­ren Ba­sics wie Logo, Haus­schrift, Ge­schäfts­aus­stat­tung, De­sign­stan­dards und Lay­out­sys­teme wie auch Bro­schü­ren, Ka­ta­loge oder Ma­ga­zine.
Dar­über hin­aus bie­ten wir Ih­nen eine fun­dierte Be­ra­tung be­züg­lich der Um­set­zung auf pas­sende Printmaterialien.

Wir sa­gen Ih­nen, was wir kön­nen – Sie ent­schei­den, was Sie brauchen!


Un­ser Print– /​Cor­po­rate Design-​Angebot im Überblick

  • Cor­po­rate De­sign – Corporate-​Design-​Handbuch
  • Lo­go­ent­wick­lung /​Logo-​Relaunch
  • Ge­schäfts­pa­piere (Brief­bö­gen, Vi­si­ten­kar­ten, Broschüren)
  • Ma­ga­zin­lay­out (Lay­out von Zei­tun­gen und Magazinen)
  • Lay­out­sys­teme (Ent­wick­lung von Layoutstandards)

Wei­tere Ser­vice­leis­tun­gen
Druck­vor­stufe & Druck (mit der für Ihr Pro­dukt pas­sen­den Druckerei)

Um­welt­be­wusst gleich lang­wei­lig war ges­tern
Wir ar­bei­ten gern um­welt­be­wusst und den­noch mit hoch­wer­ti­gen Ma­te­ria­lien. Viele Pa­pier­her­stel­ler set­zen in­zwi­schen auf Nach­hal­tig­keit und höchste An­sprü­che. Las­sen Sie sich in­spi­rie­ren von der un­end­li­chen Viel­falt ver­schie­dens­ter Pa­piere und Möglichkeiten.


INFO

Für die Ge­stal­tung Ih­rer Print­me­dien nut­zen wir Ihr vor­han­de­nes Fir­men­de­sign (Cor­po­rate De­sign).
Gern ent­wi­ckeln wir auch Ihr neues Cor­po­rate De­sign. In ei­nem Corporate-​Design-​Handbuch wer­den hier­für sämt­li­che Ge­stal­tungs­richt­li­nien fest­ge­legt. Dazu zäh­len un­ter an­de­rem Far­ben, Schrif­ten, Bil­der und das Logo. Wir er­stel­len me­di­en­über­grei­fende Mus­ter­da­teien, De­sign­stan­dards und Lay­out­sys­teme, mit de­nen das de­fi­nierte De­sign kon­sis­tent und tech­nisch ein­wand­frei in ver­schie­de­nen Pro­gram­men, zum Bei­spiel Power­Point, Il­lus­tra­tor oder In­De­sign, an­ge­wen­det wer­den kann.